SALOMONSTIFT. Leipzig

Objektart:

Denkmalsanierung, Fertigstellung 2016

 

Objektbeschreibung:
Das Gebäude-Ensemble wurde in der Zeit von 1890 bis 1899 von der Salomonstiftung nach dem Vorbild ähnlicher Wohnanlagen in Augsburg und München errichtet. Benannt sind die sieben Häuser nach den Namen der Angehörigen der Stifterfamilie. Der massiv gebaute Gebäudekomplex mit der markanten Klinkerfassade wird seit 2013 saniert und modernisiert. Bis 2016 sollen 109 moderne City-Wohnungen und 6 Gewerbeeinheiten entstehen.

 

Architekten:
Weis & Volkmann (Sanierung), Arwed Rossbach (1890)

 

Briefkastenanlagen von KNOBLOCH:
Freistehende Briefkastenanlagen
• verzinktes Stahlblech, pulverlackiert
• mit Funktionskasten
• mit Gravur der Hausnummer